Keller aufräumen bringt ein gutes Gefühl

gilt übrigens auch für Dachboden und Garage!!!

Laterne in Keller
Beleuchtung im Keller - aber bitte richtig!
türkisfarbene Koffer mit Hippie-Flagge
aufgeräumte Koffer auf dem Dachboden
Weinkeller mit Holzkisten
Lagere im Keller nur wichtige Dinge :-)

Hattest du als Kind auch Angst alleine in den Keller zu gehen? Unserer war dunkel, feucht und kalt. Das pure Gegenteil war unser Dachboden. Das Dachfenster liess etwas Tageslicht herein und es war unglaublich spannend in den alten Sachen zu wühlen. Mit dem richtigen Licht ist dein Lagerraum kein Ort des Schreckens mehr. 

 

Keller aufräumen und Dachboden ausmisten ist keine leichte Aufgabe, aber durchaus innert nützlicher Frist machbar. Aber bitte nicht am Tag vor dem Umzug! Hast du einige Teile aussortiert die noch gut sind? Dann bringe sie ins Brockenhaus oder verkaufe sie auf einer Onlineplattform. Zu wissen, dass es von jemandem wieder wertgeschätzt wird, hilft dir beim Abschied nehmen. Denn in all deinen Lagerräumen sollen nur nützliche und gute Dinge aufbewahrt werden.

 

Das blaue Möbelhaus mit der gelben Schrift, bietet eine Vielzahl von unglaublich flexiblen und günstigen Regalsystemen. Ich empfehle dir, einmal in ein solches System zu investieren, denn du kannst es ein Leben lang nutzen. Einfache Regale für Keller, Garage und Dachboden brauchst du in jedem Domizil. Es wäre nämlich jammerschade, wenn deine Schätze irgendwo auf feuchtem Untergrund vergammeln. Wichtige Dokumente, Fotos und Kleidung sollte zudem in luftdichten Plastikboxen aufbewahrt werden, damit Staub und Feuchtigkeit keinen Schaden anrichten können. 

 

Die Garage sollte auch als solche genutzt werden :-). Kommt man mit dem Auto kaum mehr rein, ist etwas schief gelaufen beim Lagerungssystem. Es gibt durchaus auch clevere Lösungen für Aufbewahrung in der Garage. Da orientieren wir uns ganz einfach nach "oben". Auch für Trottis und Velos gibt es platzsparende Halterungen die Ordnung schaffen. 

 

Es gibt tausende Ideen für Ordnung in privaten Lagerräumen. Einfach! Ordnung kennt gaaaaanz viele davon. Frage mich einfach an und wir vereinbaren einen Termin und starten das Projekt "Keller aufräumen" "Dachboden ausmisten" oder "Garage entrümplen". 


Für dich! Kostenloser Tipp zum aufgeräumten Keller

Sehe dich mal genau in deinem Keller um. Alte Skischuhe, alte Wanderschuhe, alte Jacken, alte Schlittschuhe, alt.. alt... alt... Du siehst schon worauf ich hinaus will. Taucht das Wort "alt" in deinem Kopf auf, wenn du einen bestimmten Gegenstand anschaust ist er wohl auch "alt". Entweder wurde er durch "neu" ersetzt oder wird wegen seines Alters nicht mehr genutzt. Schau ihn dir genauer an und entscheide ehrlich, ob du ihn jemals wieder brauchen wirst. Dies gilt auch für die "alten" Briefe oder "alten" Fotos. Seit wann sind sie unangetastet im Keller? Wirst du sie jemals wieder anschauen oder trägst du die kostbaren Erinnerungen in deinem Herzen?



einfach! Ordnung - Viviane Egli - 079 477 42 77 - info@einfachordnung.ch